Am 12. Januar 2020 war es mal wieder soweit. Die Emmerstedter Feuerwehr veranstaltete ihre alljährliche Braunkohlwanderung. Da es das Wetter dieses Jahr nach längerer Zeit mal wieder gut mit uns meinte, war der Lohen das Ziel einer doch recht sonnigen Wanderung.

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr nun auch vom Rat der Stadt Helmstedt bestätigt

Matthias Müller ist neuer Chef der Emmerstedter Feuerwehr

Manuel Schrader erhielt Ernennungsurkunde zum stellvertretenden Ortsbrandmeister

Die Erkundung der drei Flugfeldlöschfahrzeuge stand im Mittelpunkt der Führung

Es hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 36 Tonnen, 705 PS, einen Tankinhalt von 11.700 Liter Löschwasser, 1500 Liter Schaummittel, eine 250 kg Pulverlöschanlage, eine 120 kg CO2-Löschanlage und besitzt eine Hochdruckschnellangriffseinrichtung mit 80 Metern Wurfweite bei 35 bar Ausgangsdruck.

Anlässlich des 25. Gründungsjubiläums der Jugendfeuerwehr Barmke haben sich die Betreuer der Jugendfeuerwehren Emmerstedt und Barmke einen besonderen Dienst einfallen lassen. Die Jugendfeuerwehren wollten auf spielerische Weise den Dienstalltag einer Berufsfeuerwehr nachempfinden. Da die Berufsfeuerwehren einen 24h-Dienstrythmus haben, sollte also ein ganzer Tag und eine ganze Nacht gemeinsam bei der Feuerwehr verbracht werden.

Matthias Müller wird neuer Ortsbrandmeister der Emmerstedter Feuerwehr

59 Einsätze der Emmerstedter Wehr im Jahr 2018 - 45 Aktive leisteten über 5000 Stunden