Brandeinsatz

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 914
Einsatzort Details

Büddenstedt Schulstraße
Datum 23.12.2022
Alarmierungszeit 14:59 Uhr
Einsatzbeginn: 14:59 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 1 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer Carsten Kirschke
Einsatzleiter Carsten Kirschke
eingesetzte Kräfte

OrtsFw Büddenstedt
OrtsFw Offleben-Reinsdorf
    OrtsFw Helmstedt
      Polizei
        Rettungsdienst
          Stadtbrandmeister Kahl
            stv. Stadtbrandmeister Wesemann
              Fahrzeugaufgebot   TLF 2000  LF 8  MTW
              Brandeinsatz

              Einsatzbericht

              Gemeldet wurde ein Feuer mit Personenrettung in Büddenstedt. In einem Wohngebäude wurde eine brennende Gasflasche gemeldet, zudem sollte sich noch eine gehbehinderte Person im Gebäude befinden. Bei Eintreffen konnte sich der Bewohner selbstständig ins Freie begeben. Im Zuge der Erkundung stellte sich heraus, dass ein gasbetriebener Ofen brannte und es zu einem Entstehungsbrand kam. Die Gasflasche wurde mittels Kleinlöschgerät abgelöscht und anschließend ins Freie verbracht. Dort wurde die Flasche mit einer Leitung gekühlt. Die Räumlichkeiten im Gebäude wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Es waren keine weiteren Maßnahmen notwendig. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst gesichtet, war jedoch wohlauf. 

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder