Brandeinsatz

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 394
Einsatzort Details

Offleben
Datum 22.09.2022
Alarmierungszeit 14:27 Uhr
Einsatzbeginn: 14:27 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 33 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

OrtsFw Büddenstedt
OrtsFw Helmstedt
    Polizei
      Rettungsdienst
        OrtsFw Schöningen
          Stadtbrandmeister Kahl
            stv. Stadtbrandmeister Schrader
              stv. Stadtbrandmeister Wesemann
                Fahrzeugaufgebot   TLF 2000  LF 8  MTW
                Nachbarliche Hilfe

                Einsatzbericht

                Gemeldet wurde eine brennende Scheune im Ortskern von Offleben. Beim Eintreffen bestätigte sich die Meldung und es brannten mehrere Paletten, mit Kartons und verpackten Waren, in voller Ausdehnung. Das Feuer griff bereits auf den offenen Dachstuhl der Scheune über. Umgehend wurden weitere Kräfte nachalarmiert und mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt. Ein Überschlagen der Flammen auf benachbarte Gebäude sowie auch eine Durchzündung der heißen Brandgase im Dachstuhl konnte verhindert werden. Derzeit laufen intensive Nachlöscharbeiten sowohl an dem Inhalt der Scheune als auch am Dachstuhl. Dazu muss mühsam der Inhalt per Hand und Gabelstapler herausgeholt werden. Auch der Teleskopmast der Feuerwehr Schöningen kommt zum Einsatz. Das Feuer ist unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. 

                Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Die Einsatzstelle wird abschließend der Polizei übergeben. Derzeit laufen jedoch noch die Nachlöscharbeiten. Es waren rund 75 Einsatzkräfte im Einsatz. Unter anderem kam auch die Drohne der Kreisfeuerwehr zum Einsatz, um sich ein Bild aus der Luft machen zu können. Des Weiteren sind Kräfte der Verpflegungseinheit und der Abrollbehälter Atemschutz vor Ort. 

                 

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder