Feuer am Gebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 176
Einsatzort Details

Rottorf / Klei, Mühlenweg
Datum 13.06.2020
Alarmierungszeit 18:30 Uhr
Einsatzende 23:15 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 45 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

OrtsFw Emmerstedt
OrtsFw Helmstedt
    Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  MTF
    Nachbarliche Hilfe

    Einsatzbericht

    Nachbarliche Löschhilfe erbracht an die Ortsfeuerwehr Rottorf am Klei.

    Der Löschzug Helmstedt unterstützte die Feuerwehren der Samtgemeinde Grasleben bei einem heftigen Unwetter mit Gewitter und Wolkenbruch.

    Der Löschzug Helmstedt erhielt dabei den Auftrag, mit Alarm zu einer unklaren Rauchentwicklung an einem Gebäude nach Rottorf am Klei zu fahren. Es stellte sich unter Einsatz von Wärmebildkameras schnell heraus, dass sich hinter einer Fassade Glutnester befanden, die durch einen Blitzeinschlag entstanden sind. Diese zu bekämpfen, erwies sich als sehr schwierig. Es mussten Teile der gemauerten Fassade entfernt werden, um die Brandbekämpfung dann mit Hilfe von Löschlanzen durchzuführen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder