Über 60 Millionen kleine bunte Steine - die waren das Ziel der Jugendfeuerwehr Emmerstedt bei ihrer Wochenendfahrt Ende September in das Legoland im dänischen Billund. Gemeinsam mit den Kameraden aus Barmke führte die erste Etappe zunächst bis nach Schleswig.

Nachdem der Kreis Goslar Ende Juli 2017 aufgrund der starken Regenfälle und der damit verbundenen anhaltenden Hochwasserlage den Katastrophenalarm auslöste, setzte sich am Mittwoch, den 26.07.2017, auch die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Helmstedt mit 185 Feuerwehrleuten und 28 Fahrzeugen in Bewegung, um im Raum Goslar mit weiteren 1500 Feuerwehrleuten aus dem ganzen Land die Fluten zu bekämpfen. 

Mit großer Vorfreude auf das jährliche Highlight unserer Jugendarbeit ging es am 24. Juni 2017 endlich los. Zum vierten Mal in den letzten 9 Jahren fuhren wir zum Forsthof Schwarz, um unsere Zelte direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte aufzuschlagen. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Helmstedt begann das Abenteuer in aller Frühe.

Bereits zum siebten Mal wurde im Ort Emmerstedt nun schon der Maibaum aufgestellt. Im Jahr 2011 hatte der Ortsrat anlässlich der 825-Jahr-Feier des Dorfes erstmals zur Feierlichkeit eingeladen. So nun auch am 30. April 2017.

Ehrenortsbrandmeister Gerhard Loos für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt

47 Einsätze der Emmerstedter Wehr im Jahr 2016 - 48 Aktive leisteten 5913 Stunden

Insgesamt 5913 Stunden leisteten die 48 aktiven Brandschützer der Emmerstedter Feuerwehr im Jahr 2016 und mit 47 Einsätzen liegt nur ein unbedeutender Rückgang zum Vorjahr vor.